Notfallschulungen

Für Feuerwehren, Vereine und Laien

AED geschulte Personen, auch Laien, können im Notfall (durch einen Defi) Leben retten - wir bieten diese Schulungen an.

In diesem Jahr sind ca. 20 AED-Reanimationsschulungen für Feuerwehren im Landkreis Stade geplant. Diese können wir durch die freundliche Spende der Dow realisieren. Eine genaue Terminierung erfolgt auf dieser Seite innerhalb der nächsten zwei Wochen.  Darüber hinaus erhalten drei Feuerwehren des Landkreises, die über keinen eigenen Defibrillator verfügen, jeweils ein AED-Gerät inklusive Schulung.

Geplant sind sowohl Erstschulungen, für Feuerwehren, die noch keine „First-Responder“ sind sowie Auffrischungsschulungen, die spätestens alle zwei Jahre erfolgen sollen. Im Fokus stehen Gemeinden und Feuerwehren, die vom Rettungsdienst später erreicht werden als in der Stadt. Um hier die therapeutische Lücke bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes zu schließen, sind einige Feuerwehren ein ganz wichtiges Glied in der Rettungskette, um ein Ereignis wie z.B. den Herz-Kreislaufstillstand zu überleben. Hier kann also eine Notfallerstversorgung durch die Feuerwehren lebensrettend sein.

Interessierte und schulungspflichtige Feuerwehren dürfen sich gerne vorab schon an unsere beiden Profis aus der Rettungsmedizin, Herrn Hinrich Hauschild (Rettungsassistent) und Herrn Rainer Clemens (Intensiv-Krankenpfleger) wenden, die mit ihrer jahrzehntelangen Erfahrung dieses Projekt mit viel Sachverstand und persönlicher Initiative umsetzen. Sprechen Sie uns an oder nutzen Sie den direkten Mailkontakt:

Rainer Clemens
Intensiv-Krankenpfleger
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
Hinrich Hauschild
Rettungsassistent
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.


Zudem bietet „Mein Herz in Stade e.V. medizinische Notfalltrainings für die nachstehenden Zielgruppen an:
•    Feuerwehren
•    Arztpraxen
•    Sportvereine
•    Schützenvereine
•    Schulen
•    Kindergärten
•    Firmen (demnächst auch zertifiziert durch Berufsgenossenschaft für Gesundheit und Wohlfahrtspflege (BGW)
•    Unternehmen (demnächst auch zertifiziert durch Berufsgenossenschaft für Gesundheit und Wohlfahrtspflege (BGW)

„Train on the trainer“-Programm

Neben Erstschulungen und Auffrischungsschulungen möchten wir im nächsten Schritt auch ein „Train on the Trainer“-Programm anbieten.
Hierbei werden bereits geschulte „First Responder“ als Trainer instruiert, um in ihrer Gemeinde Anwohner und Laien für einen AED-Umgang im Notfall auszubilden. Dies schafft einen hohen Multiplikator und mehr Sicherheit für alle Bewohner des Landkreises Stade.

Für Rückfragen oder weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte telefonisch oder via E-Mail. Wir melden uns schnellstmöglich zurück.

nach oben